Sommersession 2020 – dafür setzt sich der SBV ein

Im Juni debattieren in Bern die National- und Ständeräte anlässlich Ihrer Sommersession. Für das Bauhauptgewerbe stehen wichtige Geschäfte an. Der Baumeisterverband hat diese in seiner Sessionsvorschau analysiert.

Das Gesetz zu Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose droht für die Baufirmen zu einer Doppelbelastung zu werden. Beide Kammern werden planen die Verabschiedung dieses Gesetzes. Unter dem CO2 Gesetz darf keine Entwendung von NAF-Mittel entstehen und auch Ersatzneubauten sollten gefördert werden. Alle Anliegen, für die sich der SBV einsetzt, finden Sie in der Sessionsvorschau des Baumeisterverbandes.

Sessionsvorschau Sommer 2020

Autor: Susanna Vanek

Artikel teilen