Autor: SBW


Baumeister besorgt: Ständerat für Überbrückungsrente

Ausgesteuerte Arbeitslose über 60 sollen gemäss Ständerat künftig Überbrückungsleistungen erhalten. Für das Bauhauptgewerbe droht eine Doppelbelastung. Der Ständerat hat sich am Donnerstag im Grundsatz für die Einführung einer nationalen Überbrückungsrente ab 60 ausgesprochen, wenn auch …

2. Etappe des Raumplanungsgesetzes abgelehnt

Das Raumplanungsgesetz (RPG) wollte in die nächste Etappe. Vor rund einem Jahr hat der Bundesrat seine Ideen rund um das Bauen ausserhalb der Bauzone vorgestellt (RPG 2). Der Nationalrat hat beschlossen, nicht auf das Geschäft …

Mit dem Rucksack auf die Baustelle

Auf fast jeder Baustelle im Hochbau sind sie im Einsatz zu sehen: Innenrüttler, die den Beton fester und widerstandsfähiger machen. Der Beton kommt frisch auf die Baustelle und muss dann möglichst schnell verarbeitet werden. Mit  …

Weltneuheit auf Tiefbaustelle

In Österreich gibt es eine einzigartige Baustelle: Durch die Verwendung von Maschinen mit elektrischem Antrieb kann der Spezialtiefbau zum ersten Mal nahezu emissionsfrei umgesetzt werden. Mit dem LB 16 unplugged ist das erste akkubetriebenen Großdrehbohrgerät auf einer …

ETH Zürich ist neuer Kennedy von Madaster

Die ETH Zürich ist neuer Kennedy von Madaster Schweiz, der Online-Bibliothek für Materialien in der gebauten Umgebung. Die renommierte Hochschule wird in den nächsten Monaten mit den anderen Madaster-Kennedys in der Schweiz daran arbeiten, Materialpässe …

Martin Tschirren wird neuer BWO-Direktor

Der Bundesrat hat auf Antrag von WBF-Vorsteher Guy Parmelin Martin Tschirren zum neuen Direktor des Bundesamtes für Wohnungswesen (BWO) gewählt. Der 48-Jährige tritt damit die Nachfolge von Ernst Hauri an, der Ende 2019 pensioniert wird. …