Glanzvolle Atmosphäre an der Diplomfeier

Am Freitag, 25. Oktober 2019 war es für die frischgebackenen Baumeister, Geschäftsführer Bau und Bauleiter endlich soweit. Die Absolventen und Absolventinnen durften ihr wohl verdientes Diplom entgegennehmen.

Die Air Zermatt landet beim Campus Sursee
Die Air Zermatt landet beim Campus Sursee
« 1 von 4 »

Die aussergewöhnliche Atmosphäre lag bereits bei der Ankunft im Foyer vom CAMPUS SURSEE in der Luft. Wortwörtlich in der Luft, den einige Absolventen haben einen filmreifen Auftritt mit dem Air Zermatt Helikopter hingelegt, mit welchem sie angereist sind. Auch der grosse goldene Baumaster und der grüne Catwalk am Eingang zum Konferenzsaal bestätigten den glanzvollen Eindruck.

Die langersehnten Diplome für die acht Absolventen des Vorbereitungskurses Bauleiter HFP, die neun Diplomanden des Nachdiplomstudiums HF in Geschäftsführung Bau sowie für die sechzehn erfolgreichen Absolventen der Baumeisterausbildung HFP – auf dem Bild oben -, wurden an diesem Fest vergeben. Als Highlight wurde in jeder Ausbildung auch noch der beste Diplomand mit dem goldenen Baumaster ausgezeichnet.

Glückwünsche für alle

Thomas Stocker, Geschäftsführer CAMPUS SURSEE Bildungszentrum Bau, begrüsste die Gästeschar. Er wünschte den Diplomierten alles Gute und viel Glück für ihren weiteren beruflichen und privaten Weg. «Ich gratuliere Ihnen auch zu ihrer grossen Portion Durchhaltewillen sowie das stetige Interesse an der nächsten Karrierestufe, nur so ist dieses grossartige Ziel erreichbar gewesen», so Stocker. «Ich spreche ihnen zu ihrem Diplom die besten Glückwünsche aus, sie alle werden künftig jede Herausforderung meistern können.»

Auch Christian Schärer, Leiter Höhere Berufsbildung des Schweizerischen Baumeisterverbands, richtete seine besten Wünsche an alle und gratulierte jedem Einzelnen beim Überreichen der Diplome. Was jeweils mit grossem Applaus goutiert wurde. Die Erleichterung der einzelnen Absolventen über das Erreichen ihres Abschlusses war richtiggehend spürbar und die Stimmung dementsprechend erfreut.

Verleihung goldener Baumaster

Als Höhepunkt des feierlichen Anlasses stand die Vergabe des goldenen Baumasters auf dem Programm. Der «Oscar der Baubranche» steht für spezielle Leistungen in der Ausbildung und wird bereits zum 10. Mal für die beste Diplomarbeit oder Diplomprüfung vergeben. Wie alle Jahre war die Messlatte hoch gesetzt. Der Baumeister Christophe Oppeliguer gewann den Baumaster der besten Diplomprüfung 2019. Als beste Diplomarbeit 2019 durfte sich Claudio Anthamatten, Geschäftsführung Bau NDS HF, über den goldenen Baumaster erfreuen. Marc Tribelhorn war leider an der Diplomfeier verhindert, er hatte den Baumaster für die beste Diplomprüfung 2019 der Bauleiter gewonnen. Gemeinsam strahlten Christophe Oppeliguer und Claudio Anthamatten mit Thomas Stocker und Christan Schärer um die Wette.

«Kämmerlimusik» mit Frölein Da Capo am CAMPUS SURSEE

Musikalisch umrahmt wurde die Diplomfeier mit viel Humor und Charme von Frölein Da Capo. Viele kennen sie sicherlich aus der TV-Sendung «Giacobbo/Müller», wo sie während drei Jahre musikalische Einlagen zum Besten gab. Mit ihrem Markenzeichen, der Loop Station, nimmt sie sich mit verschiedenen Instrumenten live auf und singt dazu. Für die Gäste und Absolventen war es spannend zu sehen, wie der Aufbau des Einfrauorchesters funktionierte. Sie sorgte für viele Lacher und rundete den Abend mit einer herrlichen Zugabe ab.

Vanessa Lustenberger