CEO-Wechsel bei Implenia Norwegen

Audun Aaland übernimmt per 1. Juli 2018 als neuer CEO die Führung von Implenia Norge, der norwegischen Tochtergesellschaft des schweizerischen Bauunternehmens Implenia. Seine Vorgängerin, Tone H. Bachke, will sich ausserhalb der Bauindustrie neu orientieren und verlässt das Unternehmen im Sommer 2018. Audun Aaland verfügt über langjährige technische Projektkompetenz, ist ein hervorragender Bauexperte und ausgewiesener Kenner des norwegischen Marktes. Vor seiner Zeit bei Implenia war er unter anderem Managing Director von Bilfinger Construction in Norwegen.

Seine Vorgängerin Bachke hatte ihr Amt im Mai 2017 übernommen, nachdem der damalige CEO von Implenia Norge, Stig Ingar Evje, von einer Wanderung nicht mehr zurückkam. Ende August, schliesslich, wurde seine Leiche gefunden.